Bilfinger FRB GmbH

Navigation
Einsatz Notgestänge / Provisorium

Einsatz Notgestänge / Provisorium

Verwendung eines Baukastensystems für den Einsatz in Störungsfällen sowie als Provisorium für Freileitungs- und Schaltanlagenumbauten. Der Aufbau wird in Modulbauweise ausgeführt somit ist der Einsatz flexibel auf die verschiedensten Anforderungen anpassbar und innerhalb kürzester Zeit montiert. Die Ausführung ist als Trag- und Abspannportal für Leitungen von 110-kV bis 380-kV Spannungsebene geeignet.

Aufgrund eines mit einem Kippgelenk ausgeführten Mastfußes, kann der am Boden vormontierte Mast aufgerichtet und verankert werden. Im Normalfall sind keine Betonierarbeiten erforderlich.